BLEIBEN SIE MIT DEM NIT VERBUNDEN!

Das soziale Netzwerk "Inside NIT" ist die virtuelle Community für die ganze NIT-Familie: Studierende und Alumni, Dozenten, Mitarbeiter, Partner-Unternehmen und weitere Freunde und Förderer des NIT. Es ist eine geschlossene Plattform, exklusiv für die NIT-Community.

Als Alumna oder Alumnus können Sie hier alte Freunde treffen und neue Freundschaften schließen. Sie können eigene Gruppen gründen, Stellenausschreibungen veröffentlichen und interessante Jobangebote finden. Für die Weiterbildungsangebote des NIT erhalten Sie hier spezielle Tarife. Entdecken Sie die virtuelle Welt des NIT!


TERMINE FÜR ALUMNI

29. Mär

NXP zu Gast am NIT

NIT Alumni berichten von ihren Erfahrungen bei dem Halbleiterkonzern NXP.

Alle Termine anzeigen

JANA MASLONKA

Alumni Relations
jana.maslonka@nithh.de
+49 40 42878 4287


ALUMNI-WELTKARTE

Unsere Alumni sind in der ganzen Welt zu Hause. Sie arbeiten in großen Metropolen wie in kleineren Städten. Sie bleiben in Verbindung über soziale Netzwerke, Alumni Chapter oder unser NIT Homecoming Weekend. Und viele treffen sich regelmäßig mit ihren ehemaligen Kommilitonen.

NIT ALUMNI NETWORK

2002 gründeten Absolventen das NIT Alumni Netzwerk als eingetragenen Verein. Der autonome Verein ist von Alumni für Alumni und arbeitet eng mit dem Alumni Team des NIT zusammen.

Das wichtigste Ziel des Alumni Vereins ist es, die engen persönlichen und professionellen Beziehungen zwischen den Studenten und Mitgliedern der verschiedenen Klassen aufrechtzuhalten: Mithilfe des wertvollen und lebenslangen Netzwerks des NIT gibt es viele Wege, in Kontakt zu bleiben und einander zu helfen.

ONE OF US – STIPENDIUM

Das One-of-Us-Projekt wurde 2008 ins Lebens gerufen und wird seitdem vom Alumni-Netzwerk betreut. Alumni beteiligen sich finanziell an einem Fonds, um ein Stipendium für das Double-Degree-Programm am NIT ermöglichen zu können. Das erste Stipendium wird in der NIT Class 18 vergeben.

ALUMNI-VORSTAND

Der Vorstand des Alumni Netzwerks wurde 2015 gewählt. Die Vorstandsmitglieder sind Alumni von Class 14 und 15.

Bahadir Cevdet Kavri, Präsident.

Jakobus Gäth, Vize-Präsident,
ist verantwortlich für Ablauforganisation und professionelle Vernetzung.

Desirée Huber, Kassenführerin,
koordiniert das One-of-Us-Projekt sowie das Buddy-Programm.

ZU GAST BEI FREUNDEN

Erst Hamburg, nun geht es in die Welt hinaus. Jedes Jahr wählen NIT-Alumni aus Class 14 ein anderes Ziel, um die Heimat ihrer Kommilitonen kennenzulernen. Gemeinsam waren sie bereits in Indien und Ungarn, 2016 wollen sie in die USA fliegen.


MENTOREN GESUCHT!

Begleiten Sie NIT-Studierende individuell auf ihrem Karriereweg. Für die kommende Class suchen wir noch Alumni, die diese Aufgabe gern übernehmen möchten. Als Mentorin bzw. Mentor vermitteln Sie zum Beispiel Kontakte zu Unternehmen oder unterstützen Ihren Mentee bei der Suche nach einem Praktikumsplatz oder beim Berufseinstieg. Das Mentoring-Programm setzt nicht nur auf fachliche Begleitung, sondern auch auf die persönliche Entfaltung der Studierenden im interkulturellen Kontext.

ALS BOTSCHAFTER AKTIV WERDEN

Sie möchten sich für das NIT stark machen? Über Grenzen und Kontinente hinweg? Werden Sie Botschafter für das NIT! Weltweit informieren unsere Alumni junge Ingenieurinnen und Ingenieuren über das Doppelstudium an der Technischen Universität Hamburg und dem NIT. Sie geben Erfahrungen weiter, indem Sie von Ihrem Studium in Hamburg erzählen. Sie beraten bei ersten Fragen zur Bewerbung. Und Sie bieten spannende Einblicke in mögliche Karrierewege nach dem Doppelstudium.

ALUMNI CHAPTER

Unsere Alumni sind in der ganzen Welt zu Hause. In zahlreichen Ländern gibt es daher Alumni Chapter zur regionalen Vernetzung. In diesen Ortsgruppen treffen sich die Ehemaligen des NIT und der Technischen Universität Hamburg (TUHH). Wichtiges Bindeglied ist dabei der Verein TU & You.

TATKRÄFTIG

Sie tun etwas Gutes und haben Spaß dabei. Regelmäßig engagieren sich Studierende und Alumni für einen guten Zweck: ob Gartenarbeit im Hospiz oder das Pflastern eines Gehwegs zu einer Arbeitsstätte für Behinderte. Auch in der Flüchtlingshilfe sind einige NITler aktiv, zum Beispiel als Dolmetscher.

NIT UPDATE

Lebenslanges Lernen ist für unsere Absolventinnen und Absolventen selbstverständlich. Auch bei der Weiterbildung nutzen viele das Angebot ihrer Alma Mater. Hier machen Sie sich z.B. fit in den Bereichen New Leadership und Digitalisierung. Für Sie gelten natürlich besondere Konditionen.

ROUND TABLE

Einmal im Halbjahr lädt NIT-CEO Verena Fritzsche eine kleine Gruppe Alumni zum Austausch ein. Was gibt es Neues am NIT? Welche Wünsche haben die Ehemaligen? Der Alumni Round Table ist ein wichtiges Element, Impulse der Alumni in die tägliche Arbeit am NIT einzubringen. Seien Sie nächstes Mal dabei!

START-UPS VON NIT-ALUMNI

BENTEKK

Im E-Track arbeiteten die NIT-Studenten Matthias Schmittmann und Johannes Weber am Businessplan für ihren mobilen Gaschromatographen. Das war 2014. Inzwischen haben die beiden das Unternehmen bentekk gegründet und räumen seither sämtliche Gründerpreise ab. Nicht nur Raffinerien und Umweltsachverständige setzen ihr tragbares Messgerät ein.

NÜWIEL

Umweltbewusst durch die Stadt – mit den Fahrradanhänger von nüwiel kann Gepäck problemlos und ohne große Kraftanstrengungen transportiert werden. Die NIT-Absolventen Natalia Tomiyama und Sandro Rabbiosi haben einen Anhänger konstruiert, der einen eigenen Antrieb hat. Dabei werden Brems- und Beschleunigungsenergie intelligent genutzt.


 

WO ARBEITEN UND LEBEN SIE HEUTE?


Halten Sie uns auf dem Laufenden.

Wir sind neugierig auf Ihre Erfahrungen.

Schreiben Sie unserem Alumni-Team!


DAS NIT AUF LINKEDIN

Auch in dem Businessnetzwerk LinkedIn sind die Alumni, Studierenden, Dozenten, Partnerunternehmen und das Team des NIT miteinander verbunden. Hier finden Sie alte Freunde und entdecken neue Kontakte. Sie können eine Empfehlung für das NIT abgeben. Folgen Sie der Hochschulseite des NIT und treten Sie der NIT-Alumni-Gruppe bei!

TU & YOU

Absolventinnen und Absolventen des NIT sind immer auch Alumni der Technischen Universität Hamburg (TUHH). Mit der Initiative TU & YOU möchte die TUHH ein enges Kompetenznetzwerk zwischen Alumni, Studierenden, Professoren und Mitarbeitenden sowie Vertretern aus Wirtschaft, Politik und Kultur aufbauen. Auch das NIT arbeitet eng mit TU & YOU zusammen, u.a. beim gemeinsamen Homecoming Weekend, das jedes zweite Jahr am letzten Septemberwochenende stattfindet.

STIFTEN SIE ZUKUNFT!

Sie möchten das NIT unterstützen und etwas zurückgeben? Mit Ihrer Spende sichern Sie die hochwertige Managementausbildung für Ingeneurinnen und Ingenieure auch in der Zukunft. Egal ob einmalig oder regelmäßig mehrmals pro Jahr – wir freuen uns sehr über Ihren Beitrag. Als gemeinnützige Institution ist das NIT berechtigt, Spendenbescheinigungen auszustellen.


SIE MÖCHTEN NICHTS VERPASSEN?

Dann melden Sie sich gleich zum NIT-Newsletter an. Er erscheint alle zwei Monate.

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus.


MEET CLASS 15