GESTALTEN SIE ZUKUNFT - UNTERSTÜTZEN SIE STUDENTISCHE PROJEKTE

Die Zukunft braucht Menschen mit Visionen. Menschen, die neue Technologien zum Wohle von Mensch und Umwelt nutzbar machen. Studierende, die Herausforderungen suchen und ihrer Zeit voraus denken. Mit Ihrer Mitgliedschaft im Förderverein commuNITy e.V. ermöglichen Sie dem NIT die finanzielle Unterstützung studentischer Projekte und Aktivitäten, wie...

Forschungsreisen

Unterstützung für Praktika

Business Challenges / Pitches

Unternehmensbesuche

Exkursionen

TEDx-Konferenzen

Soziales Engagement

Integration durch Patenfamilien beim jährlichen BBQ & Advent Meeting

NIT-Band durch Instandhaltung des Musikraumes


Selfie von Studenten der NIT

HELFEN SIE MIT, UNSERE VISION ZU VERWIRKLICHEN

Am NIT Northern Institute of Technology Management geben wir Talenten aus aller Welt Raum zur Entfaltung. Wir schaffen ideale Lernräume und geben Impulse für Innovation und digitalen Wandel. In unserer einzigartigen Gemeinschaft vernetzen wir Menschen verschiedener Herkunft und Disziplinen.

Mit Ihrer Mitgliedschaft im commuNITy e.V. 

  • fördern Sie die Forschung, Lehre und Weiterbildung am NIT
  • vernetzen Sie sich mit den Studierenden und dem NIT
  • begleiten Sie die kontinuierlicheWeiterentwicklung des NIT

ENGAGIEREN SIE SICH IN DER NIT COMMUNITY

Mitglied werden kann jeder, dem das Wohl der Studierenden und des NIT am Herzen liegt und der die Vision des NIT teilt. Ganz gleich ob Student, Alumna, Freund, Stiftung oder Unternehmen.

Unsere jährliche Mindestbeiträge *

  • Privatpersonen 40 €
  • NIT-Alumni & TU-Angehörige 30 €
  • Stiftungen & Forschungseinrichtungen 120 €
  • Unternehmen (nach Umsatz) 120 – 1.200 € 
  • Freiwilliger Beitrag

ERMÖGLICHEN SIE STUDIERENDEN, INNOVATIVE IDEEN ZU REALISIEREN

MENSCHEN SICHER ANS ZIEL BRINGEN - MIT EINER APP

Wir fördern Persönlickeiten: Menschen wie Alejandro Espinoza und Rodrigo Hortega, die mit ihrer am NIT entwickelten App SWALK den sichersten Weg zum Ziel zeigen.

In ihrer Heimatstadt in Mexiko haben sie die Probleme der Kriminalität erlebt und kennen die Auswirkungen auf ihre Lebensqualität. Das unsichere Gefühl in bestimmten Gegenden kann sehr intensiv sein, mit SWALK ist es anders: Die Strecken sind je nach Sicherheit rot, gelb oder grün gefärbt – und das in Echtzeit. Der Nutzer wählt so die sicherste Route zu Fuß, per Rad oder mit dem Auto.

Startup swalk founder project app
Umweltbewusst durch die Stadt – mit der Entwicklung von NÜWIEL

DIE STADT VON STAU, LÄRM UND LUFTVERSCHMUTZUNG BEFREIEN

Die NIT-Alumni Natalia Tomiyama (rechts im Bild) und Sandro Rabbiosi von NÜWIEL revolutionieren mit ihrem elektrisch betriebenen Fahrradanhänger den Straßenverkehr.

Umweltbewusst durch die Stadt – mit der Entwicklung von NÜWIEL kann Gepäck problemlos und ohne große Kraftanstrengungen transportiert werden. Die NIT-Absolventen haben einen Anhänger konstruiert, der einen eigenen Antrieb hat. Dabei werden Brems- und Beschleunigungsenergie intelligent genutzt.


GRÜNDUNG DES COMMUNITY E.V.

Der 29. Juni 2018 war nicht nur der Tag unseres 20-jährigen Bestehens - es war auch der Gründungstag unseres neuen Fördervereins commuNITy e.V., der Studentenprojekte unterstützen will. 17 Gründungsmitglieder unterzeichneten die Satzung und gründeten damit den Verein.


Ja, ich will Mitglied von commuNITy e. V. werden!** 

*commuNITy e. V. ist als gemeinnütziger Verein berechtigt, Zuwendungsbescheinigungen auszustellen. Auf Wunsch senden wir Ihnen gern die Satzung zu.
** Füllen Sie gleich die Beitrittserklärung aus und senden Sie diese per Post oder per Mail an uns zurück.

IHRE ANSPRECHPARTNERINNEN commuNITy e.V.

VERENA FRITZSCHE

CEO
verena.fritzsche@bitte nicht bespammennithh.de
+49 40 42878 3835

INES KULKA

Alumni & Customer Relations Manager
ines.kulka@bitte nicht bespammennithh.de
+49 40 42878 4287

Linkedin XING