WER STUDIERT AM NIT?

Ambitionierte und vielseitig interessierte Studierende ausgewählter Universitäten aus Deutschland und der ganzen Welt mit erstem Studienabschluss in einem ingenieurwissenschaftlichen bzw. technischen Bachelorabschluss und ersten Praxiserfahrungen (Praktika und/oder Berufserfahrung).

WAS BIETET IHNEN DAS NIT?

  • den Studiengang Technology Management, den Sie als Doppel-Master in Kooperation mit der Technischen Universität Hamburg oder berufsbegleitend absolvieren können.
  • Englisch als Unterrichtssprache
  • eine interkulturelle Studienumgebung
  • kleine, internationale Klassen
  • eine Eins-zu-eins-Betreuung
  • Unternehmen bietet das NIT verschiedene Weiterbildungsprogramme für Mitarbeiter und Führungskräfte.

WELCHES MASTERPROGRAMM KÖNNEN SIE AM NIT ABSOLVIEREN?

Das NIT bietet den Studiengang Technology Management an. Dieser umfasst grundlegendes Management-Know-how ebenso wie Soft Skills und Fremdsprachenkenntnisse. Interessierte können den Schwerpunkt Entrepreneurial Management in unserem sogenannten E-Track wählen. Das Studium kann als Doppel-Master mit einem MSc an der TUHH kombiniert oder berufsbegleitend absolviert werden. Der Abschluss hängt von der Berufserfahrung ab: <2 Jahre = Master of Arts, > 2 Jahre = Master of Business Administration.

WAS BEINHALTET DAS TECHNOLOGY-MANAGEMENT-STUDIUM?

Das NIT-Curriculum umfasst grundlegende Seminare in General Mangement wie Economics, Finance, Strategy, Human Resources, Supply Chain Management und Marketing sowie Corporate Responsibility, Governance, Business Ethics, Teamwork, Communication and Conflict Management. Die Inhalte sind speziell auf Ingenieure zugeschnitten. Alle Studierenden lernen eine weitere Sprache neben Englisch.

WELCHE ABSCHLÜSSE WERDEN VERGEBEN?

Die TUHH verleiht zwei international anerkannte Abschlüsse: den Master of Science in Engineering und den Master of Arts in Technology Management. Bei einer Beruferfahrung, die über zwei Jahre hinausgeht, erhalten Sie einen Master of Business Administration.

WAS SIND DIE ZULASSUNGSVORAUSSETZUNGEN AM NIT?

  • ein sehr guter Bachelorabschluss in einem ingenieurwissenschaftlichen oder technischen Fach
  • sehr gute Englischkenntnisse (TOEFL 90, IELTS 6.5)
  • Praxiserfahrung ist erwünscht
  • wenn Sie mit einem MBA abschließen möchten, werden mindestens zwei Jahre Berufserfahrung vorausgesetzt (bei <2 Jahren schließen Sie mit einem Master of Arts ab)

BIS WANN KÖNNEN SIE SICH BEWERBEN?

Sollten Sie den Studiengang Technology Management im Doppel-Master-Programm mit der TUHH absolvieren wollen, richten Sie sich bitte nach den Fristen der TUHH. 

  • Internationale Master-Studiengänge der TUHH: 1.12. bis 15.03.
  • Deutschsprachige Master-Studiengänge der TUHH: 1.06. bis 15.07. 

Am NIT nehmen wir Ihre Bewerbungen gerne auch schon früher entgegen (ab Dezember des Vorjahres Ihres Studienbeginns).

Berufstätige und Studierende, die bereits an der TUHH eingeschrieben sind, können sich bis zum 15.07. bei uns bewerben. Weitere Informationen unter Zulassungen

WELCHE BEWERBUNGSUNTERLAGEN MÜSSEN EINGEREICHT WERDEN?

Bewerberinnen und Bewerber für das Doppelstudium NIT + internationaler MSc an der TUHH finden die Informationen hier.

Bewerberinnen und Bewerber für das Doppelstudium NIT + deutscher MSc an der TUHH finden die Informationen hier.

Bewerberinnen und Bewerber für das berufsbegleitende MBA/MA-Programm in Technology Management finden die Informationen hier.

WANN STARTET DER NÄCHSTE JAHRGANG?

Für ausländische Studierende beginnt das Semester Mitte-September mit einem Deutsch-Intensiv-Kurs. Offizieller Studienbeginn ist der 1. Oktober jeden Jahres.

KANN DAS STUDIUM AUCH BERUFSBEGLEITEND ABSOLVIERT WERDEN?

Berufstätige mit Ingenieurabschluss (Master oder Diplom) können das MBA-Studium in Teilzeit auch neben ihrer Berufstätigkeit im Raum Hamburg absolvieren.

WIE FÖRDERN INDUSTRIELLE SPONSOREN DIE STUDIERENDEN AM NIT?

Die industriellen Sponsoren übernehmen Stipendien für einen oder mehrere Studierende, also Stipendien zur Deckung der Studiengebühren für das komplette Managementprogramm. Enthalten sind außerdem intensive Betreuung, Deutschkurse im Goethe-Institut bzw. andere Fremdsprachenkurse sowie die Möglichkeit, Darlehen für die Lebenshaltungskosten in Anspruch zu nehmen.

GIBT ES STEUERLICHE VORTEILE FÜR DIE SPONSORUNTERNEHMEN?

Ja. Das NIT ist eine gemeinnützig anerkannte Bildungseinrichtung. Alle Zuwendungen und Spenden an das NIT können als steuermindernde Ausgaben geltend gemacht werden.

WIE WERDEN DIE STIPENDIATEN AUSGEWÄHLT?

Die Zulassung zum Studium erfolgt in einem mehrstufigen Auswahlverfahren aus einer großen Anzahl von Bewerbern. Dazu gehört auch ein persönliches Interview, das in Kooperation mit dem DAAD oder dem Goethe-Institut im Herkunftsland der Bewerber oder am NIT in Hamburg stattfindet. Potenzielle Sponsoren können am Interview teilnehmen bzw. dieses selbst durchführen lassen.

KÖNNEN AUCH MITARBEITER AUS DEM SPONSORENUNTERNEHMEN AM NIT STUDIEREN?

Auch die Studienförderung von beurlaubten Mitarbeitern (z.B. aus der Auslandsniederlassung) ist bei fachlicher Eignung und Erfüllung der formalen Zugangskriterien grundsätzlich möglich.
Daneben bietet das NIT auch weitere kürzere Fortbildungsmodule für Firmen an, die sich an speziellen Vorgaben der Unternehmen orientieren.

WIE WERDEN DIE STIPENDIATEN IN IHR SPONSORUNTERNEHMEN EINGEBUNDEN?

Im ersten Semester besuchen die Stipendiaten "ihr" Unternehmen und stellen sich vor. Im folgenden Frühjahr wird dem Studierenden ein konkreter Praktikumsplatz angeboten. Die künftigen Praktikanten nehmen Kontakt mit Fachabteilungen auf und lernen ihre Betreuer kennen. Das zwölfwöchige Praktikum findet zwischen August und November statt. Dabei informieren die Studierenden sich auch über Themen für die dreimonatige Management-Thesis und die sechsmonatige ingenieurwissenschaftliche Masterarbeit, die im zweiten Studienjahr angefertigt werden. Insgesamt verbringen die Stipendiaten bis zu zwölf Monate im Unternehmen.

WERDEN DIE SPONSOREN BEI DER STIPENDIENVERGABE BETEILIGT?

Entsprechend regionaler und fachlicher Vorgaben der Sponsorunternehmen nimmt die Zulassungskommission eine Vorauswahl geeigneter Kandidaten vor. Bei der endgültigen Stipendienvergabe an bestimmte Kandidaten von der Auswahlliste wird das Unternehmen beteiligt.

KÖNNEN AUCH STUDIENARBEIT UND MANAGEMENT-THESIS IM UNTERNEHMEN ANGEFERTIGT WERDEN?

Je nach fachlicher Ausrichtung der Studierenden und thematischen Vorgaben ist auch die Anfertigung einer technischen Studienarbeit im 3. Semester sowie der betriebswirtschaftlichen Master-Thesis in Kooperation mit dem Sponsorunternehmen im Anschluss an das Praktikum möglich. Diese Arbeiten werden von Professoren der TUHH wissenschaftlich betreut, die auch bei der endgültigen Themenfestlegung mitwirken.

HALTEN DIE SPONSORUNTERNEHMEN UNTEREINANDER KONTAKT?

Alle Unternehmen sind im Industriebeirat des NIT mit hochrangigen Vertretern repräsentiert. Diese treffen sich zweimal jährlich und beraten das NIT. So entsteht ein exklusives Netzwerk namhafter Unternehmen unterschiedlicher Branchen.

UNTERSTÜTZT DAS NIT BEI PR UND MARKETING?

Logos der Sponsoren sind auf den Broschüren des NIT und im Internet weltweit verbreitet. Das NIT versendet regelmäßig Informationsbroschüren weltweit an namhafte technische Hochschulen, Goethe-Institute, Konsulate und DAAD-Büros und beteiligt sich an internationalen Bildungsmessen.

WIE UNTERSTÜTZT DAS NIT DAS RECRUITING DER SPONSOREN?

Die Sponsorunternehmen des NIT haben permanenten Zugang zu einem Pool von internationalen Führungskräften von morgen und können sich auch auf dem Campus präsentieren und Studierendengruppen zu einem Besuch im Unternehmen einladen. Darüber hinaus führt das NIT einmal jährlich einen Recruiting-Tag durch, bei dem die Sponsorunternehmen ihr Portfolio Studierenden von der TUHH und dem NIT vorstellen können.

WIE LANGE DAUERT DAS MBA/ MASTER STUDIUM IN TECHNOLOGY MANAGEMENT?

Die Master-Programme sind für 26 Monate konzipiert.

WELCHE SPRACHE IST DIE UNTERRICHTSSPRACHE IN DEN KURSEN?

  • Die Unterrichtssprache ist Englisch.
  • verpflichtende Deutsch-Sprachkurse sind ein wichtiger Bestandteil.
  • Die Sprachkurse werden vom renommierten Goethe-Institut Hamburg angeboten. Am Ende jedes Kurses können die Studierenden an einer offiziell anerkannten Prüfung teilnehmen und somit das Goethe Sprachzertifikat erhalten.
  • Deutschssprachige Studierende können für die sprachliche Spezialisierung zwischen Spanisch, Chinesisch, Französisch und Schwedisch wählen.

WAS IST DER UNTERSCHIED ZWISCHEN MASTER OF ARTS IN TECHNOLOGY MANAGEMENT UND DEM MBA AM NIT?

  • Wenn Sie bereits zwei Jahre Arbeitserfahrung haben, können Sie sich für den Teilzeit MBA am NIT bewerben (auch innerhalb des Double Degrees).
  • Anderenfalls können Sie sich für einen Master of Arts in Technology Management bewerben.

WELCHE TITEL WERDEN NACH DEM ERFOLGREICHEN ABSCHLUSS DES DOPPEL-STUDIUMS VERLIEHEN?

Nach dem erfolgreichen Abschluss des Double-Degree Programms werden die zwei folgenden international anerkannten staatlichen Abschlüsse von der TUHH verliehen:

  • Master of Science (M.Sc.)
  • Master of Business Administration in Technology Management (MBA) oder
    Master of Arts in Technology Management (M.A.)

WIE VIEL KOSTET DAS MBA/MASTER PROGRAMM IN TECHNOLOGY MANAGEMENT?

  • Die Studiengebühren für das MBA/Master Programm in Technology Management betragen 22.000 Euro plus Unterkunft.
  • Das NIT kann aufgrund der Kooperation mit verschiedenen Unternehmen Stipendien für hoch motivierte und außergwöhnliche Studierende anbieten. Wenn Sie sich am NIT bewerben, werden Sie automatisch für ein Stipendium in Betracht gezogen.

WO FINDEN SIE WEITERE INFORMATIONEN ZUM MBA/MASTER PROGRAMM IN TECHNOLOGY MANAGEMENT?

Bitte kontaktieren Sie das Admissions-Team:

NIT Northern Institute of Technology Management
Admissions Team
Kasernenstrasse 12
D-21073 Hamburg, Germany

Phone: +49-40-42878-3789
E-mail: admissions@nithh.de

WIE IST DAS NIT/TUHH DOPPEL-STUDIUM PROGRAMM STRUKTURIERT?

  • Das ingenieurswissenschaftliche Programm (M.Sc.) gliedert sich in drei Vorlesungssemester und einem Semester für die Masterarbeit an der TUHH.
  • Das Management-Programm (M.Sc.) bietet wöchentliche abendliche Vorlesungen und ein monatliches Wochenendseminar oder Workshop während des ersten Jahres. Hinzu kommen zwei vierwöchige ganztätige Spring Schools in Februar und März.
  • Während des dritten Semesters absolvieren die Studierenden außerdem ein dreimonatiges Praktikum in einem Unternehmen. Am Ende des Studiums schreiben sie ihre Masterarbeit am NIT.
  • Die Projektarbeit und die zwei Masterarbeiten (für den M.Sc. in Ingenieurswissenschaften an der TUHH und für den Master/MBA in Technology Management am NIT) ermöglichen den Studierenden ihr theoretisch erworbenes Wissen in die Praxis umzusetzen.
  • Das Doppel-Studium dauert insgesamt 28 Monate.

Weiter Informationen zum Curriculum.

WAS PASSIERT, WENN SIE EINE PRÜFUNG NICHT BESTEHEN?

  • Falls Sie eine Klausur nicht bestehen, müssen Sie sie wiederholen.
  • Jede Prüfung, die nicht bestanden worden ist, darf zwei Mal wiederholt werden.

WO BEFINDET SICH DAS NIT?

  • Das NIT befindet sich auf dem weiläufigen, grünen Campus der Technischen Universität Hamburg (TUHH), die über einen großen Vorlesungssaal, einer Bibliothek und einer Cafeteria verfügt.

ÜBER WELCHE UNTERKÜNFTE VERFÜGT DAS NIT?

  • Sie können eine Unterkunft innerhalb des NIT Gebäudes für bis zu zwei Jahre buchen.
  • Die 65 Single-Apartments im NIT Gebäude sind ungefähr 20 m² groß und möbliert (Bett, Tisch, Stuhl, Schreibtisch...) und verfügen über eine Kochnische und ein kleines Badezimmer (Waschbecken, Dusche, WC).
  • Alle Apartments haben über das Universitätsnetzwerk High-Speed Internet.
MEHR INFORMATIONEN ZUR UNTERKUNFT AM NIT