29. Mär
Mittwoch, 29. März 2017

Luftschiffe, Rennwagen ... TUHH Hautnah

Digitales Flaschen-Ping-Pong und Luftschiffwettkampf: Über 400 Studierende präsentieren ihre Projekte bei „TUHH hautnah“ 2017

Laut, schnell, ungewöhnlich, bunt – mindestens eines dieser Kriterien erfüllen die 20 Projekte mit über 400 beteiligten Studierenden bei „TUHH hautnah“ in der Hamburger Messehalle A3 am 29. März 2017. Die Technische Universität Hamburg (TUHH) lädt zum dritten Mal zu der Veranstaltung, bei der Studierende ihre Erstsemester-Abschlussprojekte der Öffentlichkeit präsentieren - das NIT ist mit dabei. Die junge Band des NIT Northern Institute of Technology Management sorgt für gute Stimmung. Auf 8.500 Quadratmetern warten spannende Aktionen und Überraschungen, Infostände und eine Quiz-Rallye auf interessierte Schülerinnen und Schüler ab der achten Klasse, Kommilitonen, Eltern, Freunde und alle, die sich für das Thema Technik begeistern. Der Eintritt für die Veranstaltung ist frei.

Weitere Informationen auf: www.tuhh.de


Datum:
Mittwoch, 29. März 2017
Uhrzeit:
10 a.m.-5 p.m. (CEST)
Anschrift:
Messehalle A3
Messeplatz 1
Hamburg
Deutschland


Zur Übersicht Termin exportieren