DOPPEL-STUDIUM: TECHNOLOGY MANAGEMENT + INGENIEURWISSENSCHAFTLICHER MSc

Mit unserer Doppel-Studium können Sie zeitgleich in zwei Master-Studiengängen Ihren Abschluss erlangen. Und so funktioniert's: An der Technischen Universität Hamburg (TUHH) schreiben Sie sich für einen Master in Ingenieurwissenschaften (MSc) Ihrer Wahl ein. Dieses kombinieren Sie mit einem MA oder MBA in Technology Management am NIT. Mit dieser einzigartigen Kombination werden Ihre Kompetenzen auf dem internationalen Markt sehr gefragt sein, da Sie technisches Fachwissen mit unternehmerischem Managementverständis verbinden können.

TECHNOLOGY MANAGEMENT (MA/MBA) AM NIT . . .

Das NIT-Curriculum umfasst grundlegende Seminare in General Mangement wie Economics, Finance, Strategy, Human Resources, Supply Chain Management und Marketing. In Lehrveranstaltungen zu Themen wie Corporate Responsibilty, Governance, Business Ethics, Teamwork, Communication and Conflict Management lernen Sie theoretisch, vor allem aber auch in praktischen Übungen, wie Sie verantwortungsvolle Manager und gute Führungskräfte werden. Alle Studierenden lernen eine weitere Sprache neben Englisch – so gelingt es Ihnen später leichter, im internationalen Umfeld beruflich Fuß zu fassen. Sie können aus zwei Vertiefungsrichtungen wählen.

. . . PLUS EIN INGENIEURWISSENSCHAFTLICHER MASTER AN DER TUHH:

BAUINGENIEURWESEN

Neben einem Mobilitätssemester beinhaltet der Master-Studiengang Bauingenieurwesen an der TUHH auch eine praxis- oder forschungsorientierte Projektarbeit. Von den drei Schwerpunkten Tragwerke, Tiefbau und Hafenbau und Küstenschütz wird ein Themenfeld als Profil ausgewählt.

(c) Fotolia 68732284

BIOVERFAHRENSTECHNIK

Der Master-Studiengang Bioverfahrenstechnik an der TUHH ist interdisziplinär ausgerichtet und kombiniert die Fächer Natur- (besonders Biologie und Chemie) und Ingenieurwissenschaften. Um den weltweit steigenden Bedarf an Entwicklung und Betrieb biotechnischer Prozesse für die Herstellung notwendiger Produkte des täglichen Lebens zu realisieren, sind Ingenieurinnen und Ingenieure der Bioverfahrenstechnik mit speziellen biotechnologischen Kenntnissen erforderlich.

(c) Fotolia 69592072

COMPUTER SCIENCE

Im Master-Studiengang Computer Science kann der Schwerpunkt „Computer and Software Engineering“ oder „Intelligence Engineering“ gewählt werden. Außerdem erwerben Sie weitergehende Kenntnisse in Betriebswirtschaftslehre und Management. Der Master-Studiengang der TUHH ist international ausgerichtet und bietet somit vorwiegend englischsprachige Lehrveranstaltungen an.

(c) Fotolia 85027386

ELEKTROTECHNIK

Der Master-Studiengang Elektrotechnik bereitet euch auf führende Positionen in der elektrotechnischen und informationstechnischen Industrie sowie auf das Arbeiten in der Forschung vor. Im Master an der TUHH müsst ihr euch zwischen verschiedenen Schwerpunkten entscheiden, z.B. Nachrichten- und Kommunikationstechnik oder Mikrosystemtechnik und Nanoelektronik.

(c) Fotolia 76429587

ENERGIE- UND UMWELTTECHNIK

Ziel des Master-Studiengans Energie- und Umwelttechnik der TUHH ist es, StudentInnen so auszubilden, dass sie für die Lösung von Problemen wie die Verringerung der CO2-Emissionen aus verfahrenstechnischer Sicht qualifiziert werden. Außerdem umfasst das Studium Vertiefungen in Maschinenbau und Verfahrenstechnik sowie industrielle Praktika.

(c) Fotolia 92400155

ENERGIETECHNIK

Voraussetzung für den Master-Studiengang Energietechnik an der TUHH ist ein Bachelor of Science in Maschinenbau oder Allgemeine Ingenieurwissenschaften (Studienrichtung Energietechnik). Vor allem die ökonomisch und ökologisch sinnvolle Bereitstellung von Strom, Wärme und Kälte auf Basis von konventionellen und regenerativen Energiesystemen steht inhaltlich im Vordergrund.

(c) Fotolia 73161515

FLUGZEUG-SYSTEMTECHNIK

Der Master-Studiengang Flugzeug-Systemtechnik der TUHH baut auf dem Bachelor-Studiengang Maschinenbau auf. Im Zentrum steht das Erlernen der Fähigkeit zum systemtechnischen und -übergreifenden Denken und Lösen von Fragestellungen der Luftfahrttechnik. Die Studieninhalte umfassen eine Reihe vertiefter ingenieurwissenschaftlicher Fächer aus luftfahrtspezifischen Bereichen.

(c) Fotolia 75305994

INFORMATIK-INGENIEURWESEN

Ziel des Master-Studiengangs Informatik-Ingenieurwesen der TUHH ist es, Problemstellungen der Ingenieurwissenschaften und der Informatik selbstständig zu analysieren und wissenschaftliche Methoden zu ihrer Lösung sinnvoll einzusetzen. Der Einbezug von aktuell relevanten Forschungs- und Entwicklungsprojekten macht das Studium praxisorientiert. Ihr könnt zwischen den Vertiefungen „Informations- und Kommunikationstechnik“, „Systemtechnik - Robotik“ oder „Wissenschaftliches Rechnen“ wählen.

(c) Fotolia 101714716

LOGISTIK, INFRASTRUKTUR UND MOBILITÄT

Der Master-Studiengang Logistik, Infrastruktur und Mobilität der TUHH ist interdisziplinär angelegt und verknüpft Ingenieurs- mit Wirtschaftswissenschaft. Das Studium ermöglicht eine Vertiefung in "Produktion und Logistik" oder "Verkehr und Mobilität". Die Verbindung der Themen Logistik und Verkehr eröffnet euch außerdem neue berufliche Perspektiven.

(c) Fotolia 76915899

MEDIZININGENIEURWESEN

Im Mittelpunkt des Master-Studiengangs Mediziningenieurwesen steht der Erwerb von ingenieurspezifischen, medizinischen und betriebswirtschaftlichen Kompetenzen für die Patientenversorgung. Der Schwerpunkt kann durch das umfangreiche Angebot individuell gewählt werden. Das Studium baut auf dem Bachelorstudiengang „Allgemeine Ingenieurwissenschaften“ oder „Maschinenbau“ an der TUHH auf.

(c) Fotolia 112046589

MATERIALWISSENSCHAFT

Für den Master-Studiengang Materialwissenschaft – Multiskalige Materialsysteme an der TUHH können sich sowohl Bachelorabsolventen der Ingenieurwissenschaften als auch der Physik oder Chemie bewerben, da der Studiengang zwischen den Disziplinen eine Brücke schlägt.  Vertiefungsfelder sind Nano- und Hybridmaterialien, Technische Materialen und Materialmodellierung. Im zweiten Studienjahr beteiligt ihr euch mit einem Studienprojekt und der Masterarbeit an der aktuellen Forschung.

(c) Fotolia 83481316

PRODUKTENTWICKLUNG, WERKSTOFFE UND PRODUKTION

Der Master-Studiengang Produktentwicklung, Werkstoffe und Produktion an der TUHH vertieft die ingenieurwissenschaftliche, mathematische und naturwissenschaftliche Bachelor- Ausbildung. Inhaltliche Schwerpunkte sind strategische Produktplanung, systematische und methodische Produktentwicklung sowie Planung und Steuerung der Produktion unter Einsatz von modernen Fertigungsverfahren und Hochleistungswerkstoffen.

(c) Fotolia 115834196

REGENERATIVE ENERGIEN

Ziel des Master-Studiengangs Regenerative Energien an der TUHH ist es, die Möglichkeiten und Grenzen einer Bereitstellung von Wärme, Strom und Kraftstoffen aus den regenerativen Energiequellen Sonne, Erdwärme und Planetengravitation und -bewegung zu vermitteln. Außerdem eignet ihr euch anlagen- und systemtechnische sowie ökonomische und ökologische Grundlagenkenntnisse zur Nutzung des regenerativen Ernergieangebots an. 

(c) Fotolia 59164852

SCHIFFBAU UND MEERESTECHNIK

Im Zentrum des Master-Studiengangs Schiffbau und Meerestechnik steht der Erwerb von Wissen und Kompetenzen zum Entwickeln, Konstruieren, Berechnen und Bewerten von schiffs- und meerestechnischen Konstruktionen. Im Master an der TUHH könnt ihr euer Wissen in verschiedenen Teilgebieten vertiefen, z.B. Schiffsentwurf, Fluiddynamik und Schiffstheorie oder Schiffsmaschinenbau.

(c) Fotolia 87443946

THEORETISCHER MASCHINENBAU

Die Schwerpunkte des Master-Studiengangs Theoretischer Maschinenbau an der TUHH sind Simulationstechnik und Systemdynamik. Das Studium ist in einen grundlagenorientierten Kernbereich und einer angewandten Vertiefungsrichtung aufgeteilt. Im Kernbereich werden Kenntnisse in den Bereichen Technische Dynamik, Regelungstechnik, Numerische Methoden und Strukturmechanik erworben. Zur Vertiefung der Grundlagen wählt ihr eine anwendungsbezogene Vertiefungsrichtung (z.B. Flugzeug-Systemtechnik) aus. 

(c) Fotolia 91870132

VERFAHRENSTECHNIK

Im Master-Studiengang Verfahrenstechnik erforscht ihr die physikalischen, chemischen und biologischen Prozesse von Stoffumwandlungen. Die Ausbildung in der Verfahrenstechnik an der TUHH soll euch dazu befähigen, Gesetzmäßigkeiten zu erkennen und zu formulieren, mit denen Apparate, Maschinen und ganze Produktionsanlagen geplant, konstruiert und betrieben werden können. Die erforderlichen Produktqualitäten sollen mit sicheren und umweltverträglichen Verfahren erreicht werden.

(c) Fotolia 32190812

WASSER- UND UMWELTINGENIEURWESEN

Der Master-Studiengang Wasser- und Umweltingenieurwesen bietet euch drei Schwerpunkte an, von denen ihr einen als Vertiefung auswählt: Wasser, Umwelt oder Stadt. Eine Besonderheit des Studiums an der TUHH ist das dritte Semester, das als Mobilitätssemester konzipiert ist und euch einen Aufenthalt im Ausland ermöglicht. Außerdem beinhaltet der Master eine praxis- oder forschungsorientierte Projektarbeit.

(c) Fotolia 97522751