22. Apr
Mittwoch, 22. April 2020

SOCIAL DISTANCING ALS IMPULS FÜR NEUE GESCHÄFTSMODELLE

"Social Distancing" führt dazu, dass die Bedürfnisse des (unbekannten) Kunden anders gestillt werden müssen. Das hat zur Folge, dass sich die die individuellen Interest Journeys, wie Customer Interest Journey, Buyers Interest Journey sowie die User Interest Journey schlagartig ändern - und Unternehmen, egal ob B2C oder B2B, müssen darauf reagieren und neue Geschäftsmodelle auf die veränderten Journeys kreieren.

Im Workshop werden Anreize, Ansätze sowie Methodiken vorgestellt, wie auch innerhalb des Lockdowns, aber auch danach Konzepte entwickelt werden können, um Kunden nachhaltig zu begeistern.

Zielgruppen:
C-Level, Online Verantwortliche, Digital-Verantwortliche, Unternehmens-Entwicklung und HR/Personal

Trainer:

Benjamin Ferreau & Francesco Ferreri
Co-Leads plenum.unik & Senior Manager Digial Advisory www.plenum.de

Zeit: 22. April 2020 – 14-16 Uhr

Kosten: 49 €

Weitere Stay@Home-Workshops hier 

Fragen und Anregungen zu unseren Workshops? Susanne Bannuscher-Hansen ist gerne für Sie da s.bannuscher@bitte nicht bespammennithh.de. Schauen Sie auch bei unserer NIT-Toolbox vorbei!


Datum:
Mittwoch, 22. April 2020
Uhrzeit:
14-16 Uhr


Zur Übersicht Termin exportieren