TECHNOLOGY MANAGEMENT (MA/MBA) STUDIEREN

Ein Ingenieur mit Führungsverantwortung braucht mehr als technische Fachexpertise. Am NIT ergänzen Sie Ihr technisches Profil um wertvolles Management-Know-how. Gutes Technologiemanagement will gelernt sein – wir bereiten Sie bestens darauf vor.

Am NIT lernen Sie, wie Sie die aktuellen Herausforderungen rund um Industrie 4.0 und Big Data managen. Sie können sich in Entrepreneurial Management spezialisieren und lernen, wie Sie Geschäftsideen umsetzen – ob in etablierten Unternehmen oder im eigenen Start-up.

STUDIENABSCHLUSS: MA ODER MBA

Am NIT studieren Sie den Masterstudiengang Technology Management. Ob Sie diesen mit dem Master of Business Administration oder dem Master of Arts (MA) abschließen, hängt von Ihrem bisherigen Werdegang ab. Sie studieren bei uns auf Universitätsniveau. Das Curriculum ist bei beiden Abschlüssen identisch.

  • MBA
    Sie haben nach Ihrem ersten Studienabschluss bereits 2 Jahre Berufserfahrung gesammelt.
  • MA
    Sie studieren nach dem Bachelor direkt weiter bzw. kommen auf weniger als 2 Jahre Berufserfahrung, bevor Sie im Oktober das Masterstudium starten.

Der Studienabschluss wird von der Technischen Universität Hamburg (TUHH) verliehen.

DOPPEL-STUDIUM ODER TEILZEIT

Wenn Sie Technologiemanagement (MA/MBA) am NIT studieren möchten, haben Sie die Wahl:

  • Doppel-Master
    Sie wählen an der TUHH aus über 20 ingenieurwissenschaftlichen Masterstudiengängen – je nach Interesse und wissenschaftlichem Hintergrund. Das Studium am NIT ist darum herum organisiert.
  • Berufsbegleitender MBA
    Tagsüber arbeiten Sie, parallel dazu studieren Sie nach Feierabend in Teilzeit am NIT.
  • MA/MBA und wissenschaftliche Promotion
    Sie forschen an einem Institut und schreiben an Ihrer Doktorarbeit. Zeitgleich bauen Sie am NIT Ihre Kompetenzen im Technologiemanagement aus.

ENGE BINDUNG ZUR INDUSTRIE

Neben Praktikum und Masterarbeit bietet Ihnen das NIT viele Kontaktmöglichkeiten mit Personalern und F&E-Verantwortlichen. Sie werden an Exkursionen zu Unternehmen teilnehmen, von besonderen Gastrednern im Seminarraum profitieren und an Firmenpräsentationen und exklusiven Veranstaltungen teilnehmen, u.a. mit dem Schwerpunkt angewandte Forschung.

INTERNATIONALE DOZENTEN

Unsere Dozentinnen und Dozenten am NIT kommen von drei Kontinenten.

  • Professorinnen und Professoren von Business Schools und renommierten Universitäten
  • ausgewiesene Praktikerinnen und Praktiker in ihrem Fachgebiet

Mit den meisten arbeiten wir seit vielen Jahren zusammen. Bei regelmäßigen Evaluationen der Seminare erhalten sie erstklassige Bewertungen durch die Studierenden. Denn die Dozentinnen und Dozenten motivieren zu Höchstleistungen und beziehen die Studierenden aktiv in ihren Unterricht ein. 


 

 

QUALITÄT IM STUDIUM

Die Studiengänge des NIT sind durch die Foundation for International Business Administration Accreditation (FIBAA) akkreditiert. Die FIBAA ist eine europäische, international ausgerichtete Agentur für Qualitätssicherung und Qualitätsentwicklung in der wissenschaftlichen Bildung. Im Rahmen des Akkreditierungsverfahrens werden die Studiengänge von ausgewiesenen Experten begutachtet und Empfehlungen zur Weiterentwicklung der Angebote ausgesprochen.


IHRE ANSPRECHPARTNERIN

DR. MERLE EMRE

Director of Academic & Student Affairs
merle.emre@nithh.de
+49 40 42878 4712