MASTER ODER MBA IN TECHNOLOGIEMANAGEMENT

Machen Sie den nächsten Karriereschritt! Das NIT Masterprogramm (M.A./MBA) in Technologiemanagement bereitet Sie auf verantwortungsvolle Führungs- und Managementaufgaben vor. Dabei sind die Inhalte durch einen hohen Praxisanteil sowie projektbasiertes Lernen speziell auf die Anforderungen einer sich wandelnden Arbeitswelt zugeschnitten. Gemeinsam mit Kommiliton_innen aus aller Welt lernen Sie, komplexe Projekte und innovative Ideen eigenverantwortlich zu planen und zu realisieren.

Flexibel studieren - berufsbegleitend oder neben der Promotion!

Das Studium Technologiemanagement ist modular in Präsenz- und Gruppenphasen sowie onlinegestütztem Lernen organisiert. Die Präsenz findet fast ausschließlich in den Randzeiten - am Freitagabend und am Wochenende - statt.

So können Sie das Studium berufsbegleitend, neben einer Promotion oder neben individuellen Verpflichtungen absolvieren.

Studium mit 90 oder 120 ECTS - das bestimmen Sie!

Ob Sie unser Masterprogramm mit 90 oder 120 ECTS abschließen, entscheiden Sie. Je nach vorherigem Studium und persönlichen Zielen bzw. Voraussetzungen können Sie den Gesamtumfang sowie die Studiergeschwindigkeit Ihres Masterstudiums selbst wählen.

Für einen Master mit 120 ECTS werden Sie an zusätzlichen Modulen (Komplementärmodulen) teilnehmen und somit weitere Kreditpunkte sammeln. Für ausländische Studierende ist die Studieroption mit 120 ECTS besonders attraktiv, um sich für ein Studierendenvisum für Deutschland bewerben zu können.

Managementstudium für Ingenieur_innen, Natur- und Wirtschaftswissenschaftler_innen

Das Studium Technologiemanagement ist speziell für Ingenieur_innen, Naturwissenschaftler_innnen, Wirtschaftswissenschaftler_innen sowie Absolvent_innen verwandter Fächer mit einem ersten Hochschulabschluss und sehr guten akademischen Leistungen konzipiert. Bei Fragen zur Eignung oder zu den Zulassungsvoraussetzungen kontaktieren Sie gerne unser Zulassungsteam.


Studieren am NIT hat viele Vorteile

  • Praxis- und projektorientiertes Lernkonzept, das zukunftsorientierte Kompetenzen fördert
  • Interkulturelle Community
  • Enger Draht zur Industrie: Praktikum und Masterarbeit im Unternehmen möglich
  • Internationale Dozent_innen von renommierten Business Schools, Universitäten und aus der Wirtschaft
  • Individuelle Begleitung durch Dozent_innen, Tutor_innen und Mitarbeiter_innen
  • Hilfestellung bei der Karriereplanung
  • Wohnen auf dem Campus: moderne Apartments im NIT-Gebäude
  • Globales Alumni-Netzwerk und Freundschaften auf der ganzen Welt
  • Hochschulabschluss durch die Technische Universität Hamburg (TUHH)
Meet the MBA students of the NIT

MASTER IN TECHNOLOGIEMANAGEMENT (M.A./MBA) IM ÜBERBLICK

Studiendauer

Durch unser modulares Lernkonzept kann die Dauer flexibel angepasst werden.

Empfohlener Studienverlauf:

Master/MBA mit 90 ECTS in Teilzeit
Umfang ca. 30 Stunden/Woche = 4 Semester

Master/MBA mit 120 ECTS in Teilzeit
Umfang ca. 30 Stunden/Woche = 5 Semester

Master/MBA mit 120 ECTS in Vollzeit
Umfang ca. 40 Stunden/Woche = 4 Semester

Zulassung

30 bis 40 Studierende

Termine

Start des Studiengangs
Oktober

Beginn des Deutschkurses
Mitte September

Bewerbungszeitraum
3. Januar bis 15. Juli

Abschluss

Master of Business Administration (MBA)
Master of Arts (Berufserfahrung < 2 Jahre)

Verliehener Abschluss 
Abschluss der Technischen Universität Hamburg (TUHH)

Kreditpunkte

90 ECTS oder 120 ECTS

Akkreditierung

FIBAA

Studiengebühren

Master 90 ECTS: 23.500 EUR
Master 120 ECTS: 32.250 EUR


BEWERBUNGSPROZESS FÜR DEN M.A./MBA IN TECHNOLOGIEMANAGEMENT

WER KANN SICH BEWERBEN?

Wir freuen uns auf Bewerbungen von motivierten Kandidaten mit:

  • sehr guten akademischen Leistungen und gesellschaftlichem Engagement
  • einem ersten Abschluss (ab Bachelorniveau) in Ingenieurwesen, Technik, Informatik, Naturwissenschaften oder in einem wirtschaftswissenschaftlichen Studiengang
  • sehr guten Englischkenntnissen (C1) 
  • mit einer offenen, neugierigen Einstellung
  • erste Berufserfahrung sind ein Vortail, aber keine Voraussetzung für die Zulassung (siehe unten)
  • Berufserfahrung 
    Wenn Sie nach Ihrem Bachelor-Abschluss (und vor Beginn des Studiengangs Technologiemanagement) bereits 24 Monate relevante Berufserfahrung gesammelt haben, schließen Sie den Studiengang Technologiemanagement mit einem MBA (Master of Business Administration) ab. Berufserfahrung gilt als relevant, wenn sie im Rahmen Ihres Bachelorstudiums oder im Bereich Technologiemanagement erworben wurde und von Ihrem Arbeitgeber bestätigt wird. Ist dies nicht der Fall, schließen Sie mit einem Master of Arts in Technologiemanagement ab.

  • Studentenvisum
    EU-Bewerber: EU-Bürger können zwischen einem Master/MBA mit 90 ECTS und einem Master/MBA mit 120 ECTS wählen.
    Nicht-EU-Kandidaten müssen den Master/MBA mit 120 ECTS wählen, um ein Studentenvisum zu erhalten.

WELCHE DOKUMENTE WERDEN BENÖTIGT?

 

 

Bitte schicken Sie die folgenden Dokumente direkt an admissions@bitte nicht bespammennithh.de

  • NIT-Bewerbungsformular
  • Lebenslauf
  • Bachelor-Zeugnis
  • Trascript of Records
  • Nachweis über sehr gute Englischkenntnisse
  • Motivationsschreiben
  • 2 Empfehlungsschreiben
  • Wenn vorhanden: Nachweis über Arbeitserfahrung

Lebenslauf

Ein ein- bis zweiseitiger Lebenslauf in englischer Sprache, der Ihren akademischen und beruflichen Werdegang abbildet. Bitte führen Sie Ihre Qualifikationen, besondere Leistungen, Fremdsprachen und EDV-Kenntnisse auf.

Bachelor-Zeugnis

Ein Bachelor-/Master-/Diplomzeugnis oder Äquivalent mit Angabe Ihrer Durchschnittsnote / Abschlussnote. Sollte Ihr Abschlusszeugnis zum Zeitpunkt der Bewerbung noch nicht vorliegen, legen Sie bitte ein offizielles vorläufiges Zeugnis, oder einen offiziellen Brief Ihres Studiengangsleiters oder Dekans vor. Aus dem Dokument muss hervorgehen, welche Leistungen noch fehlen und, wenn möglich, der vorraussichtliche Notendurchschnitt bzw. die vorraussichtliche Abschlussnote.

Transcript of Records

Das Transcript of Records dokumentiert Ihre bisherigen Studienleistungen, Kurse und Noten nach einem europaweiten Standard.

Nachweis über sehr gute Englischkenntnisse

Ist Ihre Muttersprache nicht Englisch, müssen Sie sehr gute Englischkenntnisse nachweisen. Dies gilt auch für Bewerberinnen und Bewerber aus Heimatländern, in denen Englisch eine Amtssprache ist, oder die bereits ihr Bachelorstudium auf Englisch absolviert haben. Der Nachweis darf nicht älter als zwei Jahre sein. Als gültigen Nachweis Ihrer Englischkenntnisse akzeptieren wir:

  • einen TOEFL-Punktedurchschnitt von mindestens 90 (online) und mindestens 577 (Papier). Der TUHH-Institutscode ist 8165 (ein Departmentcode wird nicht benötigt). Akzeptiert werden nur internet- und papierbasierte TOEFL-Tests. TOEFL ITP ist unzulässig.
  • einen IELTS-Durchschnitt von mindestens 6,5.
  • ein Cambridge Certificate in Advanced English
  • ein Cambridge Certificate of Proficiency in English
  • ein "telc English C1"-result
  • ein DAAD Language Certificate (Niveau C1)

Gegebenenfalls können auch andere Zertifikate oder Nachweise anerkannt werden. Sprechen Sie uns gerne an!

Motivationsschreiben

Ein maximal zweiseitiges Schreiben, in dem Sie Ihre Motivation darlegen und wie Sie sich Ihre berufliche Zukunft vorstellen.

2 Empfehlungsschreiben

Ihre Empfehlungsschreiben sollten von Dozenten stammen, die Sie in Ihrem Bachelorstudium ausreichend kennengelernt haben, um Sie beurteilen zu können. Sollte Ihr Studium schon einige Zeit zurückliegen, können Sie auch Vorgesetzte aus Ihrer beruflichen Karriere um eine Referenz bitten. Bitte laden Sie beide Schreiben in einem PDF hoch. Referenzgeber können die Empfehlungsschreiben auch direkt an uns schicken (admissions@bitte nicht bespammennithh.de). In diesem Fall, weisen Sie bitte darauf hin, Ihren Namen und Ihre TUHH-Bewerbernummer in die Betreffzeile zu schreiben. Lassen Sie das Upload-Feld im Online-Bewerbungsportal frei, falls noch keine Empfehlungen vorliegen oder diese direkt an das NIT geschickt werden.

Download NITs standardisierte Empfehlungsschreiben (PDF)

Wenn vorhanden: Nachweis über Arbeitserfahrung

Wenn Sie nach Ihrem Bachelor-Abschluss (und vor Beginn des Studiengangs Technologiemanagement) bereits 24 Monate relevante Berufserfahrung gesammelt haben, schließen Sie den Studiengang Technologiemanagement mit einem MBA (Master of Business Administration) ab. Ist dies nicht der Fall, schließen Sie mit einem Master of Arts in Technologiemanagement ab.

Bitte senden Sie ein Schreiben Ihres(e) Arbeitgeber(s), in dem Sie das Eintrittsdatum, das Austrittsdatum, die wöchentlichen Arbeitszeiten (d.h. ob es sich um eine Vollzeitbeschäftigung handelt) und Ihre Verantwortlichkeiten beschreiben.

WIE LÄUFT DER ZULASSUNGSPROZESS AB?

 

 

Der Zulassungsprozess wird von einem Zulassungskomitee begleitet, das aufgrund der von der Bewerberin bzw. dem Bewerber eingereichten Unterlagen und einem persönlichen Interview entscheidet.

KONTINUIERLICHE ZULASSUNG

Am NIT legen wir Wert auf kleine Klassen. Unser Studienprogramm in Technology Management ist zulassungsbeschränkt. Daher empfehlen wir Ihnen, sich frühzeitig zu bewerben. Wir haben ein kontinuierliches Zulassungsverfahren, sodass wir Ihnen einen Studienplatz bereits vor Ende der Bewerbungsfrist zusagen können.

WAS KOMMT ALS NÄCHSTES?

Bewerberinnen und Bewerber, die in die engere Auswahl für das NIT-Master-/MBA-Programm kommen, werden zu einem persönlichen Interview eingeladen. Die Interviews finden persönlich oder per Skype statt.


SPEZIELLE PROGRAMME UND STIPENDIEN

MASTER@IBM

Der Master@IBM richtet sich an ambitionierte Bachelorabsolvent_innen, die ihre Karriere starten und sich zeitgleich mit einem Master für Fach- und Führungspositionen qualifizieren möchten. Voraussetzung ist ein guter bis sehr guter Bachelorabschluss mit Schwerpunkt auf einem IT-bezogenen Fach sowie sehr gute Englischkenntnisse.

Mit dem Programm Master@IBM können Sie Ihr Masterstudium in Teilzeit absolvieren und Ihre berufliche Karriere bei einem der größten IT-Unternehmen weltweit beginnen. Sie studieren in der Regel 4 Semester am NIT.

vdi Scholarship

VDI NACHRICHTEN – TEILSTIPENDIUM

Für die NIT Class 20 vergeben NIT und VDI nachrichten ein Teilstipendium im Wert von 7.000 Euro für das MBA-Programm am NIT.

Ingenieurinnen und Ingenieure, die sich auf das Teilstipendium bewerben möchten, sollten einen sehr guten ersten Studienabschluss haben. Sie sollten Ihre besondere Eignung für das Stipendium in Ihrem Motivationsschreiben ausführen und das Auswahlkomitee in einem persönlichen Gespräch von Ihren akademischen Leistungen und herausragenden Sozialkompetenzen überzeugen. Bewerbungen für das VDI nachrichten Teilstipendium sollten schnellstmöglich eingereicht werden! Das Studium am NIT beginnt im Oktober.


TREFFEN SIE DAS NIT ZULASSUNGSTEAM

25. Nov - 25. Jan
BERUFSTÄTIGE, ALUMNI

Workshop: SHAPING THE DIGITAL WORLD

In dem Kurs „Shaping the Digital World“ werden Chancen aufgezeigt, die die Digitalisierung Unternehmen bieten kann. Kick-off-Workshop: 25.11.2018

8. Dez - 9. Dez
BERUFSTÄTIGE, ALUMNI

Workshop: ORGANISATIONS-VERHALTEN

Der Kurs behandelt grundlegende Erkenntnisse über Menschen und menschliche Interaktion in Organisationen.

11. Dez

1-Tages-Workshop: Design Thinking kennenlernen & anwenden

Wie funktioniert Design Thinking? Antworten liefert der Ein-Tages-Workshop "Design Thinking kennenlernen & anwenden" des NIT.

Alle Termine anzeigen

Haben Sie Fragen zu unserem Studium? Sprechen Sie uns gerne an!

DR.-ING. STEPHAN SCHEUNER

Admissions & Recruiting Manager
stephan.scheuner@bitte nicht bespammennithh.de
+49 40 42878 3789

BRUNA CARVALHO

Admissions and Student Affairs
bruna.carvalho@bitte nicht bespammennithh.de
+49 40 42878 3072